Startseite

FÜR AKTUELLE NACHRICHTEN HIER KLICKEN.

 

---------------------------------
TERMINE
---------------------------------

4. Mai 2019
Kulturnacht in Itzehoe
Haus der Heimat
Hinterm Klosterhof 19
18.00 – ca 21.00 Uhr :
Michael Ruff von „ Störauf “

14./ 15. September 2019
Hauptkreistreffen in Itzehoe
Ständesaal des Historischen Rathauses und Hotel Schwarz


**NEU ERSCHIENEN**
Heimatbrief Nr. 34 des Kreises
Preussisch-Holland

Informationen hier!

 



 


Besucher seit 08.2006:
counter

 

Herzlich willkommen bei der

Kreisgemeinschaft Preussisch Holland


  • Die Kreisgemeinschaft Preußisch Holland ist der Zusammenschluß der geflüchteten, vertriebenen und in den Jahren nach Kriegsende ausgesiedelten deutschen Einwohner des früheren Kreises Preußisch Holland in Ostpreußen, sowie der Nachkommen der ehemaligen Einwohner.

  • Sie setzt den früheren Kreis Pr. Holland ideell fort und vertritt dessen Belange in den politischen, rechtlichen, kulturellen und sozialen Bereichen.

  • Die Kreisgemeinschaft Pr. Holland ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden.

  • Die Kreisgemeinschaft Pr. Holland ist korporatives Mitglied in der Landsmannschaft Ostpreußen.

  • Die Kreisgemeinschaft Pr. Holland hat rund 3.000 Mitglieder.

  • Organe der Kreisgemeinschaft Pr. Holland sind der Kreistag, der Kreisausschuß und der Kreisvertreter.

  • Die Kreisgemeinschaft Preußisch Holland unterhält eine Geschäftsstelle in der Patenstadt Itzehoe, die von einem Geschäftsführer geleitet wird.

  • Die Kreisgemeinschaft Preußisch Holland unterhält ein Museum im Haus der Heimat in Itzehoe.
    Das Haus der Heimat ist Mitglied im Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg e. V.

  • Presse- und Informationsorgane der Kreisgemeinschaft Preußisch Holland sind der Heimatbrief des Kreises Pr. Holland, der als kulturhistorische Jahresschrift einmal im Jahr erscheint, Informationsblätter an die Mitglieder und das Ostpreußenblatt der Landsmannschaft Ostpreußen.